H0 U-Bahn München Superung

Auf dieser Seite wird über die Superung von Modellen der U-Bahn München im Maßstab 1:87 berichtet.



Informationen zu Teilbereichen der Superung des Typ B:



Motorisierung
Da die Modelle meist nicht mit Motor erhältlich sind ist etwas Bastelarbeit gefragt, wenn man ein bewegliches Modell haben möchte.



Austausch Radsätze
Der Hersteller liefert das Modell mit Radsätzen aus Kunststoff aus. Soll das Modell fahrtüchtig mit einer Innenbeleuchtung ausgerüstet werden, so müssen diese Radsätze durch Radsätze aus einem Metall getauscht werden.



Einbau Zugzielanzeiger
Der Zugzielanzeiger sowie die 3. Stirnlampe sollte beleuchtet sein und möglichst realistisch wirken. Hier gibts Informationen und Bilder zum Umbau.


Bilder vom (teilweise) gesuperten Modell:



Blick von Außen in den beleuchteten U-Bahn Wagen (ohne Inneneinrichtung):


Blick durch ein Fenster auf die Sitzgruppen in den beleuchteten U-Bahn Wagen mit Inneneinrichtung:


Blick durch ein Fenster auf den Eingangsberich in den beleuchteten U-Bahn Wagen mit Inneneinrichtung:


Blick auf die Inneneinrichtung mit (grob) vorgehaltener Wandschablone:


zurück zurück zu: vorherige Seite | Superung